Follow me

Orientalische Pavlova mit Orangenwasser, Blutorange & Feige



Neulich hatte ich die Vision einer außergewöhnlichen, orientalisch angehauchten Pavlova mit Orangenwasser.
Ich hatte saftige Blutorangen und einige Feigen hier liegen, und von einem Backrezept Tags zuvor noch 4 Eiweiß im Kühlschrank, die unbedingt verarbeitet werden mussten.

Und was bietet sich bei Eiweiß besser an als leckeres Baiser?
Und so hatte ich die Idee dieser süßen Köstlichkeit.

Die Baisermasse für die Pavlova ist recht schnell und einfach zubereitet, nur die Backzeit von gut 1,5 Stunden ist etwas länger.
Dafür wird man am Ende allerdings mit einem Traumhaften Ergebnis überrascht, was, einmal mit Sahne o.ä. gefüllt, recht schnell aufgegessen werden sollte, da sich die Zuckermasse durch die Feuchtigkeit beginnt aufzulösen.



About me




Wer ist Meine Küchenschlacht ?

  • Ich bin Foodbloggerin
  • Mama eines 10 Jahre alten Sohn, zurückhaltend, etwas schüchtern und still.
  • Backen ist für mich Liebe und pure Leidenschaft
  • am Ende sind es die Food Bilder die mich wirklich glücklich machen
  • manchmal denke ich Tage lang über neue Kreationen nach bis sie für mich perfekt sind
  • rosa & pink verrückt
  • Gummibärchen verliebt

Gute Laune Salat { Rucola, Rotkohl und Mörchen } mit Apfel-Ingwersenf Vinaigrette


Als ich die Idee zu diesem Salat hatte, habe ich gehofft, das die Farben so toll zu Geltung kommen würde wie in meiner Vorstellung.
Und ich finde, das das Ergebnis sogar noch ein klein wenig besser ist als ich zu hoffen gewagt hatte.
Dabei geholfen hat ein Tipp meiner Omi.
Denn Rotkohl behält seine tolle Farbe, wenn ihr beim kochen
( in meinem Fall beim kurzen erhitzen )
etwas Essig in das Wasser gebt.

Bei solch einem Farbenfrohen Salat, bekommt man ganz automatisch gute Laune finde ich.
Aber von guter Laune werden wir bekanntlich nicht satt.
Daher habe ich natürlich auch das Rezept, damit ihr nicht mit knurrendem Magen vor dem Bildschirm sitzen müsst.